Gefahr gebannt

Füchse, die vor Autos oder Radfahrern über die Straße huschen oder wie angewurzelt mitten auf der Fahrbahn stehenbleiben. Ratten und Marder, die – so selbstverständ- lich wie Hunde, Katzen oder Fußgänger – von einer Straßenseite auf die andere wechseln. All das ist in  Neukölln nichts Ungewöhnliches. In anderen  Bezirken muss

trophäen_fantasiakulisse neukölln

man auf die Begegnung mit wesentlich größeren Exemplaren der Tierwelt gefasst sein. Ein Wildschwein gibt es in der Flughafenstraße zwar auch, aber das kann keine Schäden mehr anrichten, sondern ertrödelt oder ausgeliehen werden.