Alles so schön bunt hier

Ein Mann im rosafarbenen Anzug, das an sich ist schon ein Hingucker – nicht nur in einem Berliner Winter, der als bisher trübster seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in den meteorologischen  Annalen dokumentiert werden wird. Aber darum, sein Outfit

obstpräsentation nach thai-art_neuköllntropische früchte_neukölln

zu präsentieren, ging es ihm gar nicht. Auf die tropischen Früchte sollte die Aufmerksamkeit der Passanten am Herrfurthplatz gelenkt werden, wo heute wieder der Wochenmarkt aufgebaut wird. Nein, verkaufen wolle er sie nicht, sondern sie nur als kunstvoll aufgetürmtes Arrangement zeigen, wie es in Thailand üblich ist. Außerdem wolle er mit der bunten Exotik von A wie Ananas über P wie Pitahaya bis Z wie Zitrone einen Kontrapunkt zum grauen Neuköllner Himmel setzen. Seit gestern sieht der schon sehr viel freundlicher aus.

%d Bloggern gefällt das: