Mich laust der Affe!

Der Gorilla ist weg! Jahrelang stand die mächtige Metallskulptur vor dem Haus in der Hermannstraße 47 – dort  fehlt sie nun, und das Entsetzen  ist groß. Es ist  ein wenig

gorilla_batman elektronik neuköllnbatman elektronik_neukölln

so, als wäre klammheimlich die Friedrich Wilhelm I.-Statue von ihrem Sockel gesägt worden oder der Buddy-Bär vom Rathausvorplatz verschwunden. Doch wer sich ein wenig in der Umgebung umsieht, kann erleichtert feststellen: Der Gorilla, Werbe- träger für Muharrem Batmans Elektroschrottkunst, ist nicht weg, sondern nur um- gezogen – vor die  ehemalige Postfiliale  auf der Straßenseite gegenüber.

2 Antworten

  1. Jedes mal wenn ich an ihm vorbei ging, musste ich ihn streicheln, er gehört zu dem Ort wie der Spargel zu Berlin.
    lg
    amad

    Gefällt mir

  2. Absolut. Der Gorilla ist ein Kult geworden. Der Kiez ist ohne dieses Denkmal gar nicht mehr zu denken 🙂

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.