Die Bescherung geht weiter: griechische Genüsse in der „Taverna Olympia“!

30.12.2012Zu welchem Artikel, der innerhalb der letzten 12 Monate hier im FACETTEN-Magazin er- schienen ist, wollen wir heute bei unserem Zwischen-den-Jahren-Gewinnspiel wissen, gehört dieses Foto? Wer erinnert sich an ihn, hat einen ausgeprägten Spürsinn oder stößt beim “Blättern” zufällig auf das richtige Ergebnis?

Wer den Titel des Beitrags, dem das Bild entnommen wurde, oder das Datum seiner ursprünglichen Veröffentlichung bis spä- testens morgen (31.12.2012) um 8.59 Uhr  in die Betreffzeile einer E-Mail schreibt und sie an Facetten[at]gmx-topmail.de sendet, nimmt – wenn mehrere korrekte Antworten eingehen – an der Verlosung eines  lukul- lischen Gewinns “made in Neukölln”  teil.

Heute führt der in die Taverna Olympia. 1992 eröffneten Ioannis Papado- poulos und seine polnische Frau Dorothea vis-à-vis vom Werner-Seelen- binder-Sportpark das griechische Spezialitätenrestaurant, um ihre Gäste in gemütlicher, familiärer Atmosphäre mit hochwertigen, traditionellen Ge- taverna olympia-logorichten zu verwöhnen.

Dem/der Gewinner/in unseres heutigen Rät- sels schenken die Taverna Olympia-Inhaber einen Gutschein über 25 Euro. (Hinweis: Die Taverna Olympia hat vom 2. bis 6. Januar geschlossen.)

Also mitmachen!

Update (31.12.2012/13:20 Uhr): Wer sich mit der Antwort “Fernab vom Kommerz“ und/oder “20. August 2012″ an diesem letzten Teil unseres Rätsels beteiligt hatte, gehörte zu denen, die sich Hoffnung auf den Ver- zehrgutschein für die Taverna Olympia machen durften.

Aber: Es konnte auch hier wieder nur eine/n Gewinner/in geben, und der wurde von einer Glücksfee ermittelt und inzwischen  informiert.

%d Bloggern gefällt das: