Von einem Extrem ins andere

Auch in Neukölln versucht man es in der Regel erst- mal im Guten: Da werden muster- gültige Anreden und Umgangsfor- men an den Tag gelegt, wird gebe- ten und an den Sinn für den Er- halt  vorhandener Werte appelliert.

Oft greift diese Strategie der Pro- phylaxe auch, im- mer aber nicht, und  dann  ist es – wie dieses Bei- spiel beweist – schnell vorbei mit des Neuköllners Contenance.