Das Rote im Blauen

Dass der Flughafen Berlin-Tempelhof geschlossen wurde und Tegel das auch passiert, wenn  BER  irgendwann mal eröffnet  wird,  interessiert die Crew der   C 206

überhaupt nicht. Die rote Cessna, die quasi zum guten Ton am Himmel über Neukölln gehört, braucht weder betonierte Start- und Landebahnen, noch super- moderne Check-In-Terminals oder hochkomplexe Brandschutzvorrichtungen – son- dern einfach nur  Wasser und einen Steg. Beides gibt es im Nachbarbezirk Treptow.

%d Bloggern gefällt das: