Dieter macht’s möglich

Der Verbrauch von Tiefkühlkost steigt in Deutschland stetig. Waren es 1990 noch rund 40 Pfund, die pro Kopf verzehrt wurden, verzeichnete das Deutsche Tiefkühl- institut  20 Jahre später bereits eine  Verdoppelung des  Konsums. Die  Ambition, von

diesem Trend profitieren zu wollen, lässt sich derzeit auch vor zahlreichen Neuköllner Bäckereien erkennen. Für Fastfood-Fans sind die von Kältehoch Dieter natur- gefrosteten Schrippen und Kuchenstückchen allerdings nichts.

.