Das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden

Wer sich über Vermüllung aufregen will, findet dafür in Neukölln reichlich kleine und große Anlässe: Vom Kau- gummi-Papier über In- stantnudeln-Tüten bis hin zu ausgemustertem Mobi- liar –  es gibt fast nichts, was nicht zum Zierrat für Bürgersteige und Straßen- ränder taugt.

Beim Besitzer dieses ex- quisiten Sessels im Vin- tage-Look könnte man sich jedoch mit einem übereifrigen Anruf bei der BSR-Dreckecken-Hotline ziemlich unbeliebt machen. Denn der will’s offensichtlich bei der Überwachung seines zwei- und vierrädrigen Fuhrparks einfach nur bequem haben.

=ensa=

 

%d Bloggern gefällt das: