Gewusst wo, wer und was

„Wo ist denn Knut?“ – das ist nach wie vor eine Frage, die viele Besucher des Berliner Zoos beschäftigt. Und der macht es ihnen ob seiner Ausschilderungsantipathie wahrlich nicht leicht, den direkten Weg zum Objekt der Begierde zu finden. Eine völlig andere Informationspolitik  fährt dagegen  der Tierpark Neukölln in  der Hasenheide.

tierpark neukölln, hasenheidetierpark neukölln, hasenheidetierpark neukölln, hasenheide, lama andor

Dort gibt es Schilder, wohin man auch sieht. Aber außer vielen Schildern, die ankündigen, was früher oder später gebaut werden soll, gibt es natürlich auch bereits fertige Gehege, in denen (zum Nulltarif!) richtige Tiere be- staunt werden können: Kleine wie Hühner und Enten, größere wie Lamas, Schafe und Emus und richtig große,  die selbstver- ständlich ebenfalls nicht ohne sachdienliche Hinweise für Großstadtkinder und -eltern präsentiert werden.

=ensa=

%d Bloggern gefällt das: